Jüdische Geschichte und Kultur
Neue Wege der Vermittlung und Innovative Lernmethoden

Inhalt

Nehmen Sie an einer außergewöhnlichen Fortbildung teil, die Lehrkräfte aller Schularten in drei innovative Bildungsformate einführt: das interaktive Brettspiel "G'sichter in G'schichten", das praxisnahe "Schatztruhe Judaika" und die fesselnde VR-Erfahrung "Wallachs Virtuell". Diese Kombination aus traditionellen und modernen Lehrmethoden bietet ein umfassendes Verständnis des jüdischen Lebens und Kulturerbes. Sie lernen, wie Sie diese Themen auf engagierte und kreative Weise vermitteln können, unterstützt durch praktische Übungen und technische Einweisungen. Unsere Fortbildung bereitet Sie darauf vor, Ihr Klassenzimmer in einen lebendigen Lernraum zu verwandeln, in dem jüdische Geschichte, Gegenwart und Kultur durch interaktive und immersive Erlebnisse zum Leben erweckt werden.

Zielgruppe/Schwerpunkte

jüdisches Leben, Antisemitismus, Heimatgeschichte

Referenten/Innen

  • Jonas Mages

Termin

  • 24.07.2024, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Anmeldung

Teilnehmergebühr
VA-Nummer
23VC009
Ort
Haus der Pädagogik
Fürther Straße 80a
90429 Nürnberg
Ansprechpartner
Diana Liberova
Kontakt
Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:
Kontaktformular
URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/template_caruso.html>