Gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung
Lehrkräfte im konstruktiven Dialog für eine inklusive Schulkultur

Inhalt

In diesem interaktiven Arbeitskreis bieten wir Lehrkräften eine Plattform, um sich über rassistische und diskriminierende Vorfälle an Schulen auszutauschen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Der offene Dialog und die reflektierte Auseinandersetzung mit diesen Themen sind der Schlüssel zur Förderung einer positiven und inklusiven Lern- und Arbeitsumgebung.
In einer unterstützenden Atmosphäre werden wir Erfahrungen teilen, Best Practice erkunden und gemeinsam darüber nachdenken, wie wir als Lehrkräfte aktiv dazu beitragen können, rassistische und diskriminierende Verhaltensweisen zu erkennen, anzusprechen und zu unterbinden.
Durch den Austausch von Ideen und Perspektiven werden wir nicht nur unsere eigene Sensibilität für diese Themen schärfen, sondern auch konkrete Strategien entwickeln, um unsere Schulen zu Orten des Respekts, der Vielfalt und der Inklusion zu machen.
Wir laden Sie herzlich ein, an diesem Arbeitskreis teilzunehmen und gemeinsam einen positiven Wandel in unseren Schulen zu bewirken.

Zielgruppe/Schwerpunkte

Antidiskriminierung, Antirasssismus, Demokratiebildung

Termin

  • 16.05.2024, 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Anmeldung

Dieses Seminar ist nicht mehr buchbar.
VA-Nummer
23VC011
Ort
Haus der Pädagogik
Fürther Straße 80a
90429 Nürnberg
Ansprechpartner
Sandra Weiß
Das könnte Sie auch interessieren...
Kontakt
Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:
Kontaktformular
URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/template_caruso.html>