Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Umgang mit Kontroversen im Klassenzimmer
Potenzial von Meinungsverschiedenheiten und Konflikt

Inhalt

Was tun, wenn rassistische, intolerante oder konspiratorische Aussagen in Klassendiskussionen vorkommen? In diesem dritten und letzten Workshop aus der Reihe „Kontroverse im Klassenzimmer“ lernen wir effektive Methoden der Intervention bei Grenzüberschreitung und Beleidigung. Diese Methoden eröffnen Möglichkeiten eines schülerorientierten Umgangs mit Konflikt, welcher gleichzeitig klare Grenzen des akzeptablen politischen Diskurses und auch Anerkennung der betroffenen Schülerinnen und Schüler kommuniziert.

Zielgruppe/Schwerpunkte

Demokratiepädagogik, Klassenleitung

Referenten/Innen

  • Dr. Douglas Yacek

Termin

  • 16.03.2023, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Anmeldung

Teilnehmergebühr
VA-Nummer
22POL003
Ort
Haus der Pädagogik
Fürther Straße 80a
90429 Nürnberg
Ansprechpartner
Sandra Weiß
Kontakt
Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:
Kontaktformular
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/template_caruso.html>