Besuchen Sie uns auf Facebook. Besuchen Sie uns auf Instagram. Timeout: 01:32Uhr ⟳ | Kontakt | Home | Start | Info | Glossar | Ende  | AAA Wechsel zur mobilen AnsichtMobil →
Stadtarchiv Nürnberg
Stadtlexikon
Stadtlexikon

Anzeige

Sortierung

Ihre Suchergebnisse
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
1. 
Permalink zum Datensatz Anmerkung zu Eintrag in der Online-Recherche. Diesen Datensatz in die Merkliste übernehmen. zum PDF-Druck vorsehen Diesen Datensatz direkt drucken.
Stichwort:
Groß, Erhart
Geburtstag:
*um
Geburtsjahr:
1400
Geburtsort:
N
Todestag:
+um
Todesjahr:
1450
Todesort:
N
Beruf:
Schriftsteller
Text:
Er entstammte der Patrizierfamilie (->) Groß. Von 1432-49 als Mönch des (->) Kartäuserklosters nachweisbar, entfaltete er als Verfasser und Übersetzer eine reiche literarische Tätigkeit. Sein Thema ist das vollkommene Leben im Sinne der 'Devotio moderna', eine Hauptform seiner Darstellung das Lehrgedicht. Einige seiner Werke, die sich alle durch hohe sprachliche Ausdruckskraft auszeichnen, schrieb er für das (->) Katharinenkloster. Die meisten seiner Schriften sind ungedruckt.
Literatur:
NDB VII, 139.
Kist, J., Die Matrikel der Geistlichkeit des Bistums Bamberg, Würzburg 1965, Nr. 2197.
VL III, Sp. 273-278.
Autor:
Wendehorst


voriges Bild im Datensatz zeigen nächstes Bild im Datensatz zeigen Bild groß zeigen Datensatz dieses Bildes zeigen Schließen
Schließen
Bestandsbeschreibung
Schließen
?
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink kopieren Permalink öffnen